Kundgebung nach "Auflösung"

Bunt in Berlin: Alt, Jung – Menschen wie du und ich

Gedanken von Simone nach der Berlin-Demo

Ja Leute was soll man sagen, entgegen dem was in den Mainstream Medien berichtet wird, muss ich sagen, WIR waren in Berlin und haben mit eigenen Augen gesehen wieviele Menschen für die Rückkehr von Freiheit und Demokratie auf die Straße gegangen sind. Ganz ,,normale“ Menschen Alt, Jung, mit Familien – Menschen wie du und ich, die sich echt Sorgen machen um unsere Grundrechte! Und das muss man sich auch, wenn man dann die Berichterstattung in den öffentlich-rechtlichen Medien verfolgt hat.

Völlig aus dem Zusammenhang gerissene Bild- und Sprachdokumentationen, von den Zahlen der Teilnehmenden ganz abgesehen. Also Alu- Hutträger, QAnon-Fantasten oder auch Reichsflaggen-Schwenker waren der absolut verschwindende Anteil der Bewegung!! Letztendlich sind diese Gruppierungen auf jeder Demo zu finden. Auch solche, die gerne dafür demonstrieren, dass sie gegen alles sind. Es gab auch kleine Gegendemos von der Antifa, also wie man das dann aufbauschen und zusammenschneiden kann ist schon phänomenal … Hut ab vor der Hofberichterstattung! Wie gesagt wäre ich nicht selbst da gewesen und hätte es mit eigenen Augen gesehen …

Eine Frau am Straßenrand sagte ,,Fünf Stunden, Menschen an einem vorbei ziehen zusehen, war gigantisch und für sie noch nie da gewesen!“ Noch Fragen?  Fakt ist wir werden gründlich von den Obrigkeiten verar…. und im Hintergrund werden perfide Pläne geschmiedet an unseren – vom neuen Infektionsschutzgesetz  ausgehebelten – Grundrechten vorbei!

Es geht für uns um ALLES! Wenn wir nicht acht geben, wird das Corona Virus (was es ohne Zweifel gibt, nur das es kein Killervirus ist wie’s angstverbreitend gern dargestellt wird) dauerhaft unsere Demokratie und die damit verbundenen Grundrechte unterdrücken. Wir müssen JETZT dafür sorgen das dies nicht geschieht! Wir dürfen die Macher nicht machen lassen, still halten und abwarten. Es wird nicht besser … die zweite Welle wird schon herbeigeredet. Die ,,bösen“ Urlaubsrückkehrer, von den ungehorsamen Demonstranten ganz zu schweigen! WIR sind daran schuld, das die zweite Welle, mit dem unausweichlichen Lockdown kommen wird. WIR sind daran schuld das die Wirtschaft den Bach runter geht. WIR sind daran schuld das es verpflichtend wird, sich impfen zu lassen! Man zeigt jetzt schon mit dem Finger auf uns … Ja WIR sind die Schuldigen und die Politik kann nicht anders handeln um ihre Bürger zu schützen! In diesem Sinn … Wetten das?

Simone

Ein Kommentar

  1. Hallo Simone, so geht es mir auch – ich hatte den Eindruck, daß viiiel mehr Menschen da waren als in der Presse angegeben. Hier meine Videos dazu – im ersten hebe ich meine Berechnung am Ende angehängt:
    https://www.youtube.com/watch?v=jttp1UynYm4&t=3321s
    https://www.youtube.com/watch?v=CzyP3ysGbq8&t=321s

    Die Menschen, welche mit den Ordnungsmächten nicht konform gehen sind schon sehr viele, aber mit der Zeit werden wir alle immer „mürber gemacht“……ich habe keine gute Prognose…leider…..gz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.