Selbst denken statt tagesschau

Eindrücke aus Berlin

BERLIN ! BERLIN !
Wir fahren nach Berlin …

Drei Tage nach dieser unglaublichen Demo bin ich mit Allen immer noch in Berlin…
Es ist eine Freude entstanden, die all die Bedrückung und all die Sorgen der letzten Monate erleichtert und auch weggewischt hat. Es macht sich eine Kraft frei – die kommende Zeit, wie immer sie auch sein mag, auf den Rücken zu nehmen!

Archivierter Beitrag von Presse.Online beruft sich auf „Polizeiangaben“.
Dies wurde später ohne Kennzeichnung der Änderung in „Laut Veranstalter“ geändert.

Noch nie habe ich in den letzten Jahrzehnten solch eine selbstverständliche Solidarität untereinander erlebt!
Es kamen 1,3 Millionen [1] Menschen zusammen, liefen bei sehr großer Hitze 17 km durch die deutsche Hauptstadt; bekundeten in einer Überfülle von Proklamationen ihre Haltung, ihre Auflehnung zu den infamen, verlogenen „Corona Interventionen“ zu den rücksichtslosen existenzbedrohenden Maßnahmen. Bekundeten, daß die Menschenwürde jeden Tag mit Füßen getreten wird.
Bekundeten die perfide Manipulation der Herrschenden, der Regierung, mit der die Bürger, mit der das Volk global weiterhin manipuliert wird und werden soll!

In dieser einigenden Kraft springt das „Immunsystem“ vor Freude in die Luft! Diese Kraft ist „ansteckend“.

*** „Weiterdenken-Marburg“ – vielen, herzlichen Dank für eure Initiative und all die Mühe, die ihr auch organisatorisch für diese Berlinfahrt eingesetzt habt. ***

Anna Eggenwirth aus Gießen
(geschrieben am 04.08.2020)


[1] Die Schätzungen der Teilnehmerzahlen gehen von einigen Zehntausend bis zu über einer Million. Von der Polizei und den Medien wurde nach der Veranstaltung die Zahl 20.000 verbreitet, die aus Sicht der meisten Augenzeugen deutlich zu niedrig ist. Der Busunternehmer Thomas Kaden sagt aus, dass er während der Veranstaltung von der Polizei ihm eine Schätzung von 800.000 Teilnehmern gesagt bekam.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.