Entgleitet der Maskenwahn?

Immer bedrohlicher werden die Auswüchse der weltweiten wahnhaften Maßnahmen gegen SARS-CoV-2. Jüngstes Beispiel ist eine Junge Frau, die in Victoria (Australien) von einem Polizisten gewürgt, zu Boden gerungen und dann mit Verstärkung (knapp 10 Polizisten) „festgenommen“ wurde – weil sie keine Maske trug. Sie hatte übrigens ein ärztliches Attest. Ist das ein Vorgeschmack auf die vielbeschworene „Neue Normalität“? Es bleibt zu hoffen, dass dies nur ein bedauerlicher Einzellfall einer fundamentalen Fehleinschätzung eines Polizeibeamten war, und keine Tendenz.

Polizeigewalt gegen junge Frau ohne Maske

Anwohner hatten auch den Anfang der Szene gefilmt.

Anfang des Polizeiübergriffs auf Frau mit Attest und ohne Maske

Auch in Deutschland wird der Maskenwahn politisch vorangetrieben, und soll jetzt durch die Staatsgewalt durchgesetzt werden.
BR24: Polizei kontrolliert Maskenpflicht in Bussen und Bahnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.